Rainer Schneider Lebenswege
Das Literaturprojekt zur Geschichte der DDR

Willkommen auf meiner Webseite

 

Fast dreißig Jahre sind seit dem Ende der DDR vergangen. Vieles ist in dieser Zeit über sie geschrieben worden. Meist geht es dabei um das MfS und die Mauer. Sucht man aber nach Geschichten, die das Leben im real existierenden Sozialismus beschreiben, die erzählen,  wie es sich anfühlte, dort  in den Achtzigerjahren erwachsen zu werden, ist es, als stünde man in einem Museum mit kahlen Wänden.  Die "Lebenswege" lassen die Bilder jener Tage wieder sichtbar werden.

 


 

 

 


 

0454